Zum Hauptinhalt springen

HYGIENE KONZEPT 4.0

Von Praktikern mit Visionen – Es geht auch ganz ohne Angst Verbreitung und Panikmache

Schlüssiges an Mutationen anpaßbares Pandemie-Konzept

  
PCR-Schnelltests
direkt vor Ort und vor dem Einlass in den Hallenbereich. Ergebnis innerhalb von 30 Minuten - im Ticketpreis enthalten. Andere, vorher  durchgeführte Tests wie den mit hohen Fehlerquoten behafteten PoC-Antigenschnelltests, PCR-Tests anderer Institutionen berechtigen nicht zum Einlass.

SARS CoV-2 Schnüffelhund, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Vor Ort Frischluft-Zufuhr und keine Umwälzung verbrauchter Luft in den Messehallen

Ozon-UV-Dusche im Eingangsbereich

Desinfektionsmittel, Op-Masken Bevorratung


KOOPERATIONEN


Wissenschaftliche Begleitung

Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld

Public Health and Education, Hertie Schule Berlin, Prof. Dr. Klaus Hurrelmann

Supervision - Fakultät für Erziehungswissenschaft, Universität Bielefeld

Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung, Universität Bielefeld e.V. (ZWW), Prof. Dr. Katharina Gröning-Lienker


SARS CoV-2 Mutanten Früherkennung

Institut der Virologie, Prof. Dr. rer. nat. Stephan Becker, Universität Marburg. Stephan ist einer der profiliertesten Viren-Experten. Als
Institutsleiter forscht er in seinem BS4-Sicherheitslabor an letalen Viren wie Ebola, Influenza, Marburg, SARS CoV-2.  Er ist unter anderem als Experte der Leopoldina Gesellschaft berufen worden.

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften, kurz auch Leopoldina, ist die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Gelehrtengesellschaft im deutschsprachigen Raum und die älteste dauerhaft existierende naturforschende Akademie der Welt.

Aerosolforschung, Prof. Dr. Ing. Stephan Schönfelder, Universität LeipzigRKI Robert Koch Institut, Berlin

Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)

Monitoring im Vorfeld

Analysen des Brauchwassers von Kläranlagen der umliegenden Gemeinden und Städte